Neurologie

Dr. med. Rainer Schütze ist seit dem Jahr 2000 als Facharzt für Neurologie, seit 2002 zusätzlich als Facharzt für Nervenheilkunde tätig. Sein Behandlungsspektrum umfasst insbesondere alle neurologischen Krankheiten wie Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Sinnesorgane, der Nervenwurzeln und der Nerven an Armen und Beinen sowie Fehlfunktionen der Muskeln. Darüber hinaus werden in der Praxis schwerpunktmäßig Menschen mit Demenz betreut.

Zum Ärzteteam gehört Frau Dr. med. Irmgard Nolte-Schlegel, Fachärztin für Neurologie, und Frau Beate Lohnhardt, Fachärztin für Neurologie und Nervenheilkunde.

Seit 01.01.2008 ist Herr Dr. med. Schütze als neurologischer Konsilarzt im Klinikum Hildesheim tätig.

Es besteht eine Praxisgemeinschaft mit dem Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Herrn Dr. med. Karl Lessing. Fünf medizinische Fachangestellte gehören zum Team.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.neurologie-hildesheim.de 

Leistungsübersicht

  • Durchblutungsstörungen des Gehirns
  • Degenerative Erkrankungen (z.B. Parkinson – Syndrom)
  • Entzündliche Erkrankungen (z.B. Multiple Sklerose)
  • Epilepsie und Bewusstseinsstörungen
  • Kopf- und Gesichtsschmerzen
  • Schwindel
  • Rückenschmerzen, Bandscheibenerkrankungen
  • Erkrankungen der peripheren Nerven (z.B. Carpaltunnelsyndrom)
  • Gedächtnisstörungen, Demenz
  • Akupunktur

Spezialgebiete

  • Messung der Hirnstromaktivität (EEG)
  • Messung der Nervenbahnen ( NLG, SEP, VEP,AEP)
  • Messung der Muskulatur (EMG)
  • Ultraschalluntersuchungen der Hirngefäße
  • Hirnleistungstests

Kontakt

Dr. med. Rainer Schütze 
Goslarsche Landstraße 19 · 31135 Hildesheim 
Tel.: 0 51 21 - 91 29 16-0 
E-Mail: info@neurologie-hildesheim.de 
Web: www.neurologie-hildesheim.de

Praxiszeiten

Mo – Fr 8:30 – 11:30 Uhr
Mo 14:00 – 16:00 Uhr
Do 16:00 – 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Das Ärzteteam gehört der Ärztekammer Niedersachsens und der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen an. Die Berufsbezeichnungen "Arzt" wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Grundlage ist die Berufsordnung (PDF-Datei) der Ärztekammer Niedersachsen.

Alle Angaben im Rahmen der allgemeinen Informationspflicht gemäß § 5 Abs. 1 TMG finden sie hier.

Das Ärzteteam